Vereinsgeschichte

Der Nikolausumzug in Latsch hat mittlerweile eine 20jährige Tradition. Ursprünglich trieben schwarze und weiße Tuifl am Tuifltog ihr Unwesen; sie wurden vom Nikolaus und einem Esel begleitet. 1994 gesellten sich dann auch die ersten Engel dazu.


1999 beschlossen Norbert und Manuel Jung, Stefan Klammsteiner, Johannes Lampacher, Klaus Patscheider und Manfred Pircher den Tuiflumzug zu organisieren, ca. 30 Krampusse beteiligten sich schon damals am Umzug.


 2003 folgte ein weiterer wichtiger Schritt; die obenerwähnten Personen gründeten den „Latscher Tuifl“ Verein, der dann im Jahr 2006 im Landesverzeichnis der Vereine eingetragen worden ist. Wobei sich an der Stelle von Jung Norbert und Manfred Pircher, Daniel Jung und Jürgen Hillebrand zum Ausschuss gesellten.

DVD 2012