Spende: Mukoviszidose-Hilfe Südtirol
Spende 2011

Dank der Mithilfe  des Sportvereines Latsch - Sektion Fußball, FF Latsch, Bürgerkapelle Latsch und der Musikkappelle Morter beläuft sich die heurige Spende auf 1500,00 die der Mukoviszidose-Hilfe Südtirol überreicht werden konnte

Spende 2010

Dank der Mithilfe des Sportvereines Latsch - Sektion Fußball, den Lederkrochern Latsch, FF Latsch, Bürgerkapelle Latsch und der Musikkappelle Morter beläuft sich die heurige Spende auf 2000 € die der Mukoviszidose-Hilfe Südtirol überreicht werden konnte.



Was ist Mukoviszidose?
Mukoviszidose ist eine schwere, angeborene Stoffwechselkrankheit welche  chronisch und fortschreitend ist. Durch einen gestörten Salz- und Wasserhaushalt wird ein zähflüssiger Schleim erzeugt, der zu einer erheblichen Beeinträchtigung wichtiger Organe wie z.B. die Bronchien und die Bauchspeicheldrüse führt. Schwere, fortschreitende Störungen der Lungenfunktionen und des Verdauungssystems sind die Folgen.
Jährlich werden in Südtirol 2 Kinder mit Mukoviszidose geboren.

Der Verein:
Dieser Verein ist eine Notgemeinschaft, 1988 von betroffenen Eltern gegründet, der den Interessen ihrer CF-Kinder, CF-Jugendlichen und CF-Erwachsenen in allen Bereichen Gehör verschaffen will. Dies ist umso notwendiger, da die Zahl der an Mukoviszidose Erkrankten im Vergleich zu anderen Krankheiten relativ gering ist  So bemüht sich die Mukoviszidose- Hilfe Südtirol z. B. um Mittel, die zur Behandlung und Betreuung von Mukoviszidose-Patienten notwendig sind und um die soziale Unterstützung in Notfällen.


Anspechparnter:
Wilma Andergassen, Tel. 338-5320360
Mag. Georg Pedratscher, Tel. 0472-855180

www.mukoviszidose-bz.it


Teuflische News
17.11.2018
6.Tuifl und Krampustreffen
Dorfzentrum Latsch
06.04.2018
Goaslschneller Kurs
Sportplatz neben Jagdforum